Datenschutzerklärung

Stand 19. Oktober 2015

Sie können die Datenschutzerklärung auch abspeichern und ausdrucken.

Wir wissen, dass Ihnen der sorgfältige Umgang mit Ihren persönlichen Informationen wichtig ist. Precon verwendet Ihre personenbezogenen Daten nur zu den hier genannten Zwecken. 

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist Precon GmbH & Co. KG, geschäftsansässig Landwehrstraße 54, 64293 Darmstadt, Deutschland.

a) Welche persönlichen Informationen unserer Kunden erheben und nutzen wir?

Informationen, die wir von Ihnen bekommen, helfen uns, Ihr Einkaufserlebnis bei Precon GmbH & Co. KG individuell zu gestalten und stetig zu verbessern. Wir nutzen diese Informationen für die Abwicklung von Bestellungen, die Lieferung von Waren und das Erbringen von Dienstleistungen sowie die Abwicklung der Zahlung (bei Rechnungskauf auch für erforderliche Prüfungen). Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. Die von Ihnen angegebene Telefonnummer wird ausschließlich für Beratungsgespräche rund um die Precon BCM Diät genutzt. Eine Weitergabe der Telefonnummer an Dritte erfolgt zu keiner Zeit. Wir nutzen Ihre Informationen auch dazu, unsere Plattform zu verbessern, Missbrauch, insbesondere Betrug, vorzubeugen oder ihn aufzudecken oder Vertragspartnern die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen in unserem Auftrag zu ermöglichen.

Wir sammeln folgende Informationen

• Informationen, die Sie uns geben:

Wir erfassen und speichern alle Informationen, die Sie auf unserer Webseite eingeben oder uns in anderer Weise übermitteln. Sie können entscheiden, uns bestimmte Informationen nicht zu geben, was allerdings dazu führen kann, dass Sie unsere Angebote ggf. nicht nutzen können. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich. So geben Sie uns Informationen, wenn Sie etwas kaufen, an einem Gewinnspiel teilnehmen, einen Fragebogen ausfüllen oder mit unserem Kundenservice sprechen. Sie erteilen z.B. Informationen, wenn Sie eine Bestellung aufgeben, Angaben in Ihrem Kundenkonto machen oder mit uns per Telefon, E-Mail oder auf andere Weise kommunizieren. Informationen, die Sie uns hierbei geben, können Ihr Name, Ihre Adresse, Telefonnummer, der Name von Personen, an die das gekaufte Produkt geliefert werden soll, einschließlich deren Adresse und Telefonnummer, sowie Finanzdaten sein.

• Automatische Informationen:

Sobald Sie mit uns Kontakt aufnehmen, erhalten und speichern wir bestimmte Informationen. Unter anderem verwendet unsere Webseite so genannte Cookies und Flash Cookies. Wir erhalten bestimmte Informationen, sobald Ihr Webbrowser die Precon Webseiten lädt oder Sie Werbung und andere Inhalte öffnen, die von oder im Namen von Precon auf anderen Webseiten bereitgestellt werden. Beispiele für Informationen, die wir sammeln und analysieren, schließen die Internet-Protocol-Adresse (IP) ein, die Ihren Computer mit dem Internet verbindet sowie Empfangs- und Lesebestätigungen von E-Mails, Logins, E-Mail-Adressen, Passwörter, Informationen über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet wie z.B. Browsertyp, -version und -nummer, Betriebssystem und Plattform und Ihre Bestellhistorie. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person selbst.

• Kommunikation per E-Mail:

Bei Anmeldung zum Newsletter erhalten wir häufig eine Bestätigung darüber, welche E-Mails von Precon Sie öffnen, soweit Ihr Computer diese Funktion unterstützt. Gegebenenfalls haben Sie nach Ihrer Bestellung folgende Einwilligung erteilt: „Ich möchte per E-Mail an die Möglichkeit zur Abgabe einer Händlerbewertung erinnert werden. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.“ Sofern Sie uns hierzu Ihre oben genannte ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse für die Aufforderung zur Abgabe einer Händlerbewertung der bezogenen Leistung über das Trusted Shops Händlerbewertungssystem. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft (per Mail an team@precon.de) widerrufen werden.

• Informationen aus anderen Quellen:

Gelegentlich nutzen wir auch Informationen über Sie aus einer anderen Quelle und fügen sie unseren Informationen über Ihr Kundenkonto hinzu. Es handelt sich um Auskünfte über Kauf- und Zahlungsverhalten. Diese erhalten wir bei berechtigtem Interesse von der Schufa Holding AG, Postfach 1829, 65008 Wiesbaden, Deutschland, die wir dazu verwenden, Missbrauch, insbesondere Betrug, aufzudecken, und dazu, Ihnen bestimmte Finanzdienstleistungen und Zahlungsarten (Rechnungskauf) anbieten zu können. Weitere Quellen werden nicht genutzt.

b) Was hat es mit Cookies auf sich?

Cookies und Flash Cookies sind alphanumerische Identifizierungszeichen, die wir mittels Ihres Webbrowsers oder anderer Programme auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln. Sie ermöglichen unseren Systemen, Ihren Browser zu erkennen. Um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt sein.

Webanalyse mit Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de Eine weitere Möglichkeit die Datenerfassung durch Google Analytics zu verhindern bieten wir Ihnen, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Webanalyse mit Webtrekk

Wir verwenden neben Google Analytics die Dienste der Firma Webtrekk GmbH, um statistische Daten über die Nutzung unseres Webangebotes durch Sie zu erheben (=Nutzungsprofile) und um unser Angebot entsprechend zu optimieren. Demzufolge setzten wir Cookies zur Widererkennung ein, um damit Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite noch attraktiver gestalten zu können und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Die Webtrekk GmbH ist für Datenschutz, im Bereich Web Controlling Software, vom TÜV Saarland zertifiziert. Teil der Zertifizierung ist ein Audit bei Webtrekk vor Ort in Berlin und im deutschen Hosting-Standort, in dem die Erfassung und Verarbeitung von Tracking-Daten auf Datenschutzkonformität und Datensicherheit hin geprüft wurden. Grundlagen dieser Zertifizierung waren: der Anforderungskatalog Datenschutz - V1.3, die gesetzlichen Anforderungen zum Datenschutz, die Grundsätze der IT-Sicherheit zum derzeitigen Stand der Technik in Anlehnung an den IT-Grundschutz nach BSI sowie ISO 27000, der Prüfbericht TR00969.

Sofern Sie mit der anonymisierten Datenspeicherung nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte hier. Nach Klicken dieses Links wird Ihnen ein Opt-Out Cookie gesetzt und Ihre Daten werden nicht mehr gespeichert.

Retargeting mit Facebook Social Plugins

Diese Website verwendet Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer , können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/

c) Gibt Precon die erhaltenen Informationen weiter?

Informationen über unsere Kunden sind wichtig für uns und helfen uns, unser Angebot zu optimieren. Es gehört jedoch nicht zu unserem Geschäft, diese Kundeninformationen zu verkaufen. Wir geben die Informationen, die wir erhalten, ausschließlich in dem im Folgenden beschriebenen Umfang an Vertragspartner weiter.

Verbundene Unternehmen: verbundene Unternehmen, die von Precon beherrscht werden, und deren Tochtergesellschaften, wenn diese entweder dieser Datenschutzerklärung unterliegen oder Richtlinien befolgen, die mindestens ebenso viel Schutz bieten wie diese Datenschutzerklärung.

Dienstleister: Wir beauftragen andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Erfüllung von Aufgaben für uns. Beispiele sind u.a. Paketlieferung, Sendung von Briefen oder E-Mails, die Pflege unserer Kundenlisten, die Analyse unserer Datenbanken, Werbemaßnahmen (einschließlich der Zur-Verfügung-Stellung von Suchergebnissen und Links), Abwicklung von Zahlungen (Kreditkarte, Lastschriftverfahren und Rechnungskauf), Betreiber unserer Webseiten sowie Kundenservice und Inkasso. Bei Zahlung auf Rechnung prüft und bewertet Precon ggf. Ihre Datenangaben und pflegt nur bei berechtigtem Interesse eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei der Firma Schufa Holding AG, Postfach 1829, 65008 Wiesbaden, Deutschland ein. Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an die Schufa und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

Kreditkartensicherheit

Bislang ist kein Fall von Missbrauch von Kreditkarteninformationen infolge eines Einkaufs bei Precon bekannt. Precon speichert selbst keine Kreditkarteninformationen. Die Kreditkartendaten werden an einen zertifizierten Payment-Service-Anbieter weitergeleitet. Dort werden die Kreditkartendaten für die betreffende Transaktion verwendet und dann ebenfalls gelöscht. Dadurch wird der Gefahr eines Kreditkartenmissbrauchs vorgebeugt. Aus diesem Grund müssen Sie beim nächsten Einkauf per Kreditkarte Ihre Kreditkarteninformationen erneut eingeben. Precon hat sich für diesen unbequemeren, aber deutlich sichereren Weg entschieden, um potentiellen Eindringlingen einen Zugriff auf Kreditkartendaten auf den Precon-Servern unmöglich zu machen. Diese Dienstleister haben Zugang zu persönlichen Informationen, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt werden. Die Vertragspartner dürfen diese jedoch nicht zu anderen Zwecken verwenden. Darüber hinaus sind sie verpflichtet, die Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln.

d) Wie sicher sind Informationen über mich?

• Bei der Bestätigung einer Bestellung offenbaren wir nicht Ihre Kreditkartennummer. Selbstverständlich wird im Laufe der Auftragsbearbeitung die vollständige Kreditkartennummer verschlüsselt an das zuständige Kreditkartenunternehmen übermittelt und dort bearbeitet.

• Für Sie ist es wichtig, sich gegen unbefugten Zugang zu Ihrem Passwort und Ihrem Computer zu schützen. Wenn Sie Ihren Computer mit anderen teilen, sollten Sie darauf achten, sich nach jeder Sitzung von unserer Webseite abzumelden.

e) Was hat es mit Links zu anderen Seiten auf sich?

Die Precon Webseite enthält Links zu Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben und für die wir keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

f) Welche Informationen kann ich einsehen?

Sie können eine Vielzahl von Informationen über Ihr Konto und Ihre Interaktion mit Precon GmbH & Co. KG einsehen und sie in bestimmten Fällen direkt selbst aktualisieren. Welche Informationen das sind, erfahren Sie, wenn Sie sich unter “Mein Konto“ anmelden.

g) Welche Wahlmöglichkeiten habe ich?

• Wie oben dargelegt, steht es Ihnen immer offen, keine Informationen zu geben, obwohl diese zum Einkauf oder zur Nutzung gebraucht werden könnten.

• Auf den unter „Mein Konto“ bezeichneten Seiten können Sie bestimmte Informationen hinzufügen oder aktualisieren. Wenn Sie Informationen aktualisieren, behalten wir gewöhnlich eine Kopie Ihrer ursprünglichen Angaben in unseren Unterlagen.

• Über eine Mitteilung an das Precon BCM Team können Sie Ihr Benutzerkonto anpassen, falls Sie nach Anmeldung zum Newsletter keine weiteren E-Mails oder andere Post von uns erhalten wollen.

• Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren, wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen, wenn Sie ein neues Cookie erhalten, oder auch wie Sie bereits erhaltene Cookies von Ihrem PC entfernen können. Das Verhalten des Browsers gegenüber Flash Cookies, die durch Browser-Add-ons genutzt werden, können Sie durch die Änderung der Einstellungen des Browser-Add-ons beeinflussen. Allerdings ermöglichen Ihnen Cookies, einige der wesentlichen Funktionen von Precon zu nutzen, sodass wir Ihnen empfehlen, die Cookie-Funktionen eingeschaltet zu lassen. Zum Beispiel können Sie keine Funktionen auf unseren Webseiten nutzen, die eine Registrierung voraussetzen, wenn Cookies nicht akzeptiert werden. Wir empfehlen Ihnen außerdem, sich nach dem Gebrauch eines Computers, den Sie mit anderen gemeinsam nutzen und der so eingestellt ist, dass er Cookies und Flash Cookies akzeptiert, stets vollständig von unserer Webseite abzumelden.

• Sie haben das Recht, unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten und diese zu berichtigen, Sperrung oder Löschung der Daten zu verlangen.

h) Dürfen Kinder über die Precon Webseiten bestellen?

Precon GmbH & Co. KG bietet keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Wenn Sie das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, dürfen Sie den Shop auf der Precon Webseite nur zusammen mit einem Elternteil oder Vormund benutzen.


i) E-Mail-Werbung (ohne Newsletteranmeldung):

Wenn Sie bei Erhebung Ihrer E-Mail-Adresse im Bestellprozess nicht widersprochen haben, verwenden wir diese, um Ihnen regelmäßig Informationen über eigene, ähnliche Produkte, wie die bestellten, zukommen zu lassen. Diesem Hinweis kommt keine Funktion als Einwilligung Ihrerseits in eine Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse für Werbezwecke zu. Sie können vielmehr jederzeit einer Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke – auch soweit diese ohne Einwilligung zulässig ist – widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere, als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen, entstehen.

Hinweise

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei Precon GmbH & Co. KG haben, schreiben Sie uns bitte möglichst genau über unser Kontaktformular an, und wir werden versuchen, Ihre Bedenken aus dem Weg zu räumen. Unser Geschäft ändert sich ständig. Ebenso ändern sich diese Datenschutzerklärung und unsere Nutzungsbedingungen. Wir behalten uns vor, Ihnen in gewissen Zeiträumen Mitteilungen über die bei uns geltenden Richtlinien zu schicken. Sie sollten dennoch in jedem Fall regelmäßig unsere Webseite besuchen und Änderungen zur Kenntnis nehmen. Soweit nichts anderes geregelt ist, unterliegt die Nutzung sämtlicher Informationen, die wir über Sie und Ihre Kundenkonten haben, dieser Datenschutzerklärung. Wir versichern Ihnen, dass wir wesentliche Änderungen unserer Datenschutzerklärung, die zu einem schwächeren Schutz bereits erhaltener Kundendaten führen, stets nur mit der Zustimmung der betroffenen Kunden vornehmen werden. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Dipl.-Ing. Rolf Vogel.