Ihre Precon Rezeptwelt

Ruckzuck auf dem Teller, einfach und lecker

Die Precon Rezepte sind keine Diät-Rezepte, sondern ganz normale Gerichte mit ca. 500 bis 600 kcal und einer optimalen Nährstoffkombination, die auch Ihrer Familie schmecken werden. Mit der Suchfunktion können Sie nach bestimmten Lebensmitteln filtern, z.B. um Vorräte aufzubrauchen, oder Ihnen Mahlzeiten passend zur Saison anzeigen lassen. Wenig Zeit? Viele unserer Rezepte sind in 20 Minuten auf dem Teller. Stöbern Sie doch gleich mal durch die große Auswahl.

Chili con carne von Precon
Chili con carne von Precon




Die Precon Rezeptvielfalt bietet Ihnen:

  • Warme und kalte Hauptmahlzeiten
  • ße Hauptmahlzeiten
  • Frühstück und Brunch
  • Vegetarisch und mit Fleich oder Fisch


Zur Rezeptsuche


Ein neues Leben für Kochmuffel

Wir haben bei der Entwicklung auf kurze Zutatenlisten geachtet, auf eine sehr einfache Zubereitung und darauf, dass Sie die Lebensmittel im normalen Supermarkt bekommen. Viele unserer Kundinnen und Kunden erzählen, dass sie während der Diät zum ersten Mal im Leben anfingen selbst zu kochen. Wenn Sie auch wenig Erfahrung haben in der Zubereitung von Lebensmitteln, dann empfehlen wir Ihnen zum Einstieg unsere beliebtes Chili con Carne aus dem Precon Kochbuch „Schlanke Mahlzeiten“ oder die Pizza Salami. Gleich ausprobieren!


Pizza Salami von Precon

Pizza Salami
Pizza Salami von Precon

Warmes Hauptgericht für 2 Personen
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Garzeit: 15 Minuten
Zutaten:

  • 200 g Pizzateig aus dem Kühlregal
  • 1 mittlere Zwiebel
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 300 g mittelgroße Tomaten
  • 2 EL Wasser
  • auf Wunsch 1 EL Rotwein





  • 1 TL Oregano
  • 1 TL Thymian
  • 1/2 TL Rosmarin
  • Salz, Pfeffer
  • 30 g Geflügelsalami light
  • 100 g Mais
  • 40 g geriebener Gouda

Zubereitung:

Den Backofen auf 220 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
Die geschälte Zwiebel und Knoblauchzehe fein würfeln und in dem Olivenöl goldgelb andünsten. Das Tomatenmark unterrühren. Die gewaschenen Tomaten vierteln, mit dem Wasser und ggfs. dem Rotwein vermengen. Mit Oregano, Thymian, Rosmarin, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce 10 Minuten köcheln lassen.

Währenddessen den Pizzateig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech auslegen und für 5 Minuten in den Backofen geben (dann wird der Teig schön kross und nicht durch die Tomaten durchweicht).

Die Sauce pürieren, nochmals abschmecken und gleichmäßig auf dem Pizzateig verteilen. Die Pizza mit den Salamischeiben und dem Mais belegen. Mit Käse bestreuen und für weitere 8 bis 12 Minuten in den Backofen geben, bis der Käse sich goldbraun gefärbt hat und die Ränder knusprig sind.

Wenn Sie das Rezept ausdrucken möchten, finden Sie es auch in unserer Rezeptwelt.  


Noch mehr Rezepte

Ein paar unserer Rezepte finden Sie nicht in der Rezeptwelt sondern in unseren Kochbüchern.

Ein Beispielrezept können Sie gleich hier probieren:      Schlanke Mahlzeiten Musterrezept